Martin – Was packst du in deinen Koffer für das PM Camp München 2016?

 

Ich packe in meinen Koffer mein iPhone. Hier schreibe ich während den Sessions meine Gedanken, kurze Impulse oder Ideen die mir so in den Sinn kommen auf. Parallel bin ich damit auf Twitter aktiv – darf also auf gar keinen Fall fehlen.

Auch mit dabei ein Powerpack. Meist ist der Akku nach einem halben Tag Dauerbenutzung auf 30%. Bei diesem Ladezustand werde ich als Smartphone-Junkie schon mal nervös – wo ist die nächste Steckdose? Ein Powerpack beruhigt da sehr, zumal ich damit weiter mobil bin und nicht vor der Steckdose ausharren muss, während die nächste Session in einem anderen Raum beginnt.

Ibuprofen – wegen der Party am Freitag.

iPhone, Powerpack, Ibo